Riesling Wiltingen, Saarweingut Felix Weber, Saar-Riesling-Roots, Winzer aus Wiltingen, Schlangengraben
Käpisch im Sommer

Käpisch                     

 

Gleich hinter der Weinbergslage "Saarfeils" liegt der Wiltinger Schlangengraben.

 

Allerdings gibt es dort heutzutage weder Schlangen noch einen Graben.

 

Man sieht jedoch gelegentlich kleine Eidechsen, wenn sie ihr Zuhause in den Weinbergsmauern verlassen.

 

 

Reptilien und Reben haben eben eines gemeinsam: Sie lieben eine feuchte und warme Umgebung.

 

Ideale Voraussetzungen im nach Süden ausgerichteten Schlangengraben.

Eine oft unterschätzte Weinbergslage.

Dies zeigt sich verstärkt in sehr trockenen Jahren, da dann dieser eisenhaltige, nährstoffreiche Boden, der von unzähligen Wasseradern durchzogen ist , seine Kraft zeigen kann und außerordentliche Weine mit Frische und Struktur wachsen lässt.