Riesling Wiltingen, die "Webers", Hermann Weber, Ruth Weber, Maximilian Weber, Felix Weber
Maximilian, Hermann , Ruth und Felix Weber

Die " Webers"

 

Der Generationensprung.

 

Von 1746 bis 1958 wurde im jetzigen Betriebsgebäude der Wein selbst ausgebaut. Zuletzt von Wwe. Maria Weber-Britten und ihrem Sohn Nikolaus und Ehefrau Maria Weber-Burg.

Nikolaus Weber war anschließend Gründungsmitglied des Saar-Winzervereins in Wiltingen.

 

 

 

Bis 2013 wurden die Weinberge von meinen Eltern weiterbewirtschaftet und die Trauben zur Moselland eG geliefert. Der eigene "Hauswein" durfte jedoch seit 1982 nicht fehlen. Mein Bruder  Maximilian und ich sind hierbei auf den Geschmack gekommen.

Bei mir insoweit, dass ich 2014 eine Ausbildung zum Winzer beim Steillagenzentrum in Bernkastel-Kues begann und im Jahr 2016 das Studium an der Hochschule Geisenheim aufgenommen habe. Zeitgleich begann der Umbau des Gewölbekellers und die Modernisierung der Betriebstechnik, so dass wir mit dem Jahrgang 2015 Tradition und Moderne vereinen konnten und erstmals nach 1958 wieder eigenen Wein erzeugen.

Es sind daher nicht nur die Wurzeln der alten Reben, sondern auch die Geschichte der Familie und ihres Hauses, die unseren Weinen den Namen SAAR-RIESLING-ROOTS gaben.