Saar-Riesling-Roots, Marienkäfer auf Weinrebe, Nützlinge im Weinberg, Saarwein, Felix Weber, Wiltingen
Lebendiger Weinberg - Raum für Nützlinge

 

Gern gesehene Helfer

 

Räuber und Pararsiten

     Räuber (z.B. Marienkäfer, Florfliege, Tausendfüßler) und Parasitoide

     (z.B.   Schlupf- und Erzwespen, Raupenfliegen)

 

Schutz- und Säuberungsräuber

    Schutzräuber (z.B. Raubmilden, die wichtigsten Nützlinge im Weinbau,

    und einige Wanzenarten)  und Säuberungsräuber (  u.a. Florfliegen )

 

 

 

All diesen Nützlingen bereiten wir durch naturbelassene Böden und spezielle Aussaat der Begrünung mit

Alexandrinerklee, Inkarnatklee, Phacelia,  Winterwicken,  Bokharaklee,  Esparsette,  Luzerne,  Gelbklee, Perserklee, Schwedenklee,  Bienenweidenmischung, Phacelia, Buchweizen, Koriander, Ringelblume, Schwarzkümmel, Ölrettich, Malve, Borretsch, Dill, Sonnenblumen, Würzmischung, Kleiner Wiesenknopf, Kümmel, Spitzwegerich, Wegwarte, Schafgarbe, Wilde Möhre, Petersilie, Fenchel, Pastinake und Hornschotenkle 

ausreichend Lebensgrundlage. Sie halten den Schädlingsbefall in Grenzen und sind daher gern gesehene Helfer.

Dieses Gleichgewicht aufrechtzuerhalten ist eine der Maximen in unserem integrierten Pflanzenschutzprogramm.